Allgemein

TRAINING MIT GÄSTEN

Bei unserem letzten Mittwochstraining vor den Osterferien hatten wir zwei besondere Gäste:

Neben einer jungen, höchst motivierten Kendoka aus Erlangen besuchte uns Taeseong Kim, ein 4. Dan aus Korea, welcher derzeit in Kopenhagen trainiert.

Training mit Gästen

Er hat mit seinen sehr schnellen, kleinen Angriffen die „Speed-Marke“ für unser Training höher gesetzt und war ein toller Trainingspartner. Als wäre das noch nicht genug, ehrte er die Kasseler Gastgeber mit sehr schön designten Tenugui seines Kopenhagener Dojos (s. Bild).

Thank you, Taeseong, and come back soon!