Featured, News

SCHRITT FÜR SCHRITT AUF DEM “WEG DES SCHWERTES”

Im Rahmen des internationalen Tengu-Cups in Frankfurt am Main fanden wieder Prüfungen statt, bei denen Kendoka aus mehreren Nationen die Möglichkeit erhalten haben, ihre häufig nicht gerade kleinen Schritte auf dem “Weg des Schwertes” zu gehen.

Mit Stolz und Freude können wir verkünden, dass in diesem Zuge unser Haupt-Trainer und sportlicher Leiter des Vereins, Ivan Dorenburg, die Prüfung zum 4. Dan Kendo mit Erfolg bestanden hat. Der Vorstand und die Mitglieder des Kendoka Kassel e.V. gratulieren ganz herzlich zu dieser wichtigen Leistung!

Aus diesem Grund empfanden wir das erste Training Dorenburgs mit der neuen Graduierung als den angemessenen Rahmen, um ihm für sein jahrelanges Engagement und seine innovativen und stets hilfreichen sportlichen Impulse zu danken.

Als Dank und Anerkennung für seine jahrelangen Bemühungen für den Verein überreichte Stefan Onsori dem frisch gebackenen 4. Dan ein Set aus Bokuto, Kodachi mit persönlicher Gravur “Ivan Dorenburg 4. Dan Kendo” sowie einem Schwerthalter.